Ungleichgewicht........

Veröffentlicht auf von Diddelchen

Tja, so kann ich im Moment mein Gemütszustand nennen. Irgendwie läuft es im Moment nicht rund. Ich bin im Moment nur noch am kämpfen mit mir, da ich total aus dem Gleichgewicht bin. Auslöser? Naja, einiges was mir nicht schmeckt. Wir haben auf der Arbeit ein paar Aenderungen vorgenommen, und die schmecken mir gar nicht. Ich bin ja ein Mensch, der unbedingt seine Gewohnheiten braucht, um sich gut zu fühlen, und die wurden jetzt irgendwie unterbrochen. Wenn man 22 Jahre was gewohnt ist, und dann wird war geändert, da hab ich dann tierisch meine Schwierigkeiten damit. Das wirkt sich dann natürlich auch auf mein Privatleben zurück, und durch dieses Ganze Geändertes hab ich im Moment auch eine grosse Unlust zu stricken. Unlust kann man auch nicht sagen, aber irgendwie krieg ich nichts mehr auf die Reihe.Ich kann mich nicht mehr entscheiden was ich stricken möchte, die Aufträge bleiben liegen, da mir jetzt das Tücherstricken auf die Nerven geht....Ach irgendwie alles daneben......Ich will euch trotzdem nicht zujammern, nur einfach erklären warum ihr nicht mehr viel von mir hört. Ich hoffe dass ich das jetzt bald mal wieder geordnet kriege, das ganze. Ich weiss auch, man soll nicht jammern solange man Arbeit hat , aber irgendwie komm ich damit nicht klar.......

Trotzdem werde ich jetzt mal die Pobacken zusammenkneifen, und ich muss halt da durch, und muss damit jetzt leben....ganz einfach....naja so einfach halt auch nicht. Aber irgendwie werd ich mich auch noch daran gewöhnen, denk ich.

Aber mit allem Chaos, hab ich doch noch was fertig gekriegt, und das ist das Regia Tuch mit der herrlichen Seidenmischung.........

regia-tuch-001.JPG

regia-tuch-003.JPG

regia-tuch-004.JPG

Auf jedenfall bin ich überglücklich, dass ihr mir noch immer treu bleibt, auch wenn ich keine Blogrunden mehr mache, und halt seltener hier bin. Aber es wird sich ändern, aber seit mir nicht böse oder nachtragend, ich weiss halt nicht wann ich wieder die Sonja bin, die auch ich kenne..........sorry.....

Kommentiere diesen Post

Andrea 03/12/2011 21:22



Liebe Sonja, ich wünsche Dir gute Besserung und das ganz schnell wieder zu Deiner alten Form zurück findest.  *Daumendrück* Das Regiatuch ist ja wieder wundertoll! Ist das Muster
schwierig??   Mach et jut, Drückers von Andrea



Sunny 03/11/2011 18:16



Hallo Sonja,


sorry das ich Deinen Beitrag erst heute lese, aber wie Du weißt habe ich im Augenblick auch einiges um die Ohren.


Zunächst, Dein Tuch ist toll geworden.  Gefällt mir super gut.


Und was die Änderungen angeht. Nun, davon kann ich ja dieses Jahr auch schon ein Lied singen. Aber ich bin sicher, Du bekommst das hin. Das wäre doch gelacht. Ich dachte auch erst das kann und
will ich alles nicht. Aber wenn man sich erst mal der Situation stellt, geht es schon um einiges besser. Und so nach und nach fügen sich die  Dinge wieder zu einem geordneten Bild.


Da ich Dich aus gegebenem Anlaß sehr gut verstehen kann, drück ich Dir die Daumen und Du wirst sehen, bald ist alles wieder etwas mehr geordnet und es wird Dir wieder besser gehen.


Kopf hoch und positiv denken


Schönes Wochenende wünscht Dir


Sunny



kelli 03/11/2011 14:11



Liebe Sonja,


 


ich wünsche Dir die nötige Kraft für die Veränderungen, welche nun in Dein Leben getreten sind.


Vielleicht erschliesst sich daraus auch etwas Positives für Dich!


 


Dein Tuch ist wieder wunderschön geworden.


 


Alles Liebe


kelli



Patricia 03/10/2011 01:30



Hallo liebe Sonja


Dein Tuch ist echt schön geworden!!!Die Farbe und das Muster passen toll zusammen


Ich wünsche dir alles Gute ,komm schnell wieder ins Gleichgewicht,damit es dir bald besser geht


UND jammern ist wichtig und erleichtert einfach ungemein,also lass raus,was raus muss


Alles Liebe


Patricia



Sonja 03/09/2011 22:28



Ihr seid einfach nur toll....Danke für die lieben Worte......:-)))))))