Wollwirrwarr....

Veröffentlicht auf von Diddelchen

Da ich ja den Rest der Woche frei habe, dachte ich mir, kannst du ja mal auch deine Restewolle sortieren. Aber irgendwie weiss ich nicht wie? Wie macht ihr das dann? Wickelt ihr alles auf Knäuelchen oder lasst ihr es auch so liegen? Sortiert ihr es nach Farben? Mein Plan mit der Restewolle wäre einmal eine Restewolledecke zu machen. Wenn ihr mir ein paar Tipps geben würdet, wäre ich wirklich froh, weiss wirklich nicht wie ich es am besten machen könnte.

reste 001

Hier seht ihr meine Reste. Sieht nicht gerade ordentlich aus, und findet tut man da auch nix wieder.... Aber vielleicht habt ihr ja die richtige Lösung...
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Angelika 01/28/2010 11:00


Oje, oje, das Thema ist ein ständig neu nachwachsendes - grins.
Vor Jahren hab ich aus meinen Sockenwollresten Strickjacken für Tochter und Enkelsohn gestrickt. Da waren schonmal fast 1,5 kg Reste aufgebraucht.
Tom hat blaugrüne Reste, sowie neutrale Farben bekommen, damit alles zusammenpaßt hab ich ein ganz dünnes mintgrünes Konengarn mitverstrickt.
Bei Töchterchen waren es rot-gelb-pinke Töne, auch wieder neutrale Farben dazu, mit einem weißen Konengarn verarbeitet.

So, aber der Restekorb hat sich auf wundersame Weise wieder gefüllt. Nun hab ich eine Spiraldecke angefangen....da werde ich sicher die nächsten Jahre dran arbeiten können...
Bilder davon werde ich die tage mal in meinen blog stellen.

liebe Grüße


Diddelchen 01/28/2010 14:53


Ja, erstens muss ich sie mal sortieren, damit ich weiss welche Farben überwiegen, dann werde ich weitersehen, hab ja noch viele Ideen im Kopf, aber die Umsetzung ist nicht immer so einfach.....


claud 01/27/2010 13:29


Warte, ich komm auch mit zu Sandra um zu schauen.... grins... interessiert mich auch. Hab auch so viele Reste.... evtl. ist das auch was für mich????

*grins*


Diddelchen 01/27/2010 15:38


Sieht doch toll aus, diese Restedecke, oder nicht Claud?


claud 01/27/2010 13:26


Ich sortier auch nicht immer alles....
Aber wenn ich denn mal Zeit habe,dann sortiere ich nach Nadelstärke (bzw. Wollstärke) und auch ein wenig nach Farben.
Teilweise wiege ich auch ab und mach ein Zettelchen mit Gewicht drauf - falls ich es z.B. für Restesocken verwenden will (damit ich weiß, wieviel ich noch dazu brauche...)
Ansonsten fliegt bei mir auch alles irgendwie kreuz und quer.
LG
claud


Diddelchen 01/27/2010 15:37


Oh ja das mit dem wiegen ist ne tolle Idee, das werde ich auch machen.....Wir sind ja jetzt beim Erdbeer-Engel eingeschrieben, wenn sie mal mit der Idee kommt um Restesocken zu stricken, hab ich
das dann schön ordentlich, Danke Claud gute Idee.....


Ina 01/27/2010 12:26


Huhu Sonja,
ich mache gerade aus meinen Resten eine Decke. Wenn du nicht weißt wohin mit deinen Resten, ich nehm sie gerne. Ansonsten strick ich die Decke nach der Anleitung von Xeena.
Liebe Grüße Ina


Sandra 01/27/2010 12:09


Hallo Sonja,

ich habe gestern abend erst meine Reste nach Farben sortiert. Ich stricke ja seit letzem Jahr an einer Restedecke (http://kreativstadl.mydesignblog.de/thema/patchworkdecke-1-pro-tag....12/) und da
ich das nach Farben sortiert stricke, habe ich jetzt einen guten Überblick. Ich stricke so kleine Patches: http://www.ls-liane-stitch.de/Patchworkstricken.html, ganz runter scrollen und da gibt es
eine Anleitung dazu, falls du Interesse hast.

LG
Sandra


Diddelchen 01/27/2010 12:17


Oh ja, da komm ich doch mal sofort schauen. Das interessiert mich wirklich sehr.... Bis bald, komm gleich mal rüber.....