Nadeltasche für Claude,

Veröffentlicht auf von Diddelchen

Hier habe ich eine bei Puminchen`s Strickereien gefunden, schau mal, einfach aufs Bild klicken:

P1030298.jpg
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Projektmanagerin 03/15/2010 22:30


Liebe Sonja,
ich habe ohnehin vor, mir demnächst mal ein paar Stiftemäppchen zu nähen - im Endeffekt scheint das das gleiche Prinzip zu sein. Kann leider zeitlich nichts versprechen, aber wenn Du mich per Blog
auf dem laufenden hälst über die Mappe, die Diana Dir versprochen hat, versuche ich irgendwann "ergänzend" zu arbeiten. :-)
Ich melde mich dann nochmal für den genauen Bedarf, wenn ich die Maschine aufgebaut habe...
Dir nochmal ein herzliches DAnke Danke DAnke!



Mack Sonja 03/15/2010 11:49



Oh ihr seid super. Also Masse überhaupt keine Ahnung. Also ich habe ungefähr 20 Nadelspiele, und alle haben eine Länge von 15 cm. Also müsste die Tasche ein bisschen höher sein, damit man das
obere Teil umklappen kann. Farbe ist mir im Grunde egal, was ihr noch so da habt....Meine Lieblingsfarben sind grün, lila und orange, aber wenn ihr das nicht habt, ist es auch egal. Ich werde
mich auf jedenfall herzlichst dafür bedanken, denn momentan liegen alle so rum in einer Federmappe......



Diana 03/15/2010 11:01


Ja die Farbwünsche wären auch nicht schlecht. Ich würde dir dann eine nähen und für mich dann gleich auch :-)


Projektmanagerin 03/15/2010 10:54


jupp. Maße wären wichtig: wieviele Nadeln sollen da rein? Rundstricknadeln oder Nadelspiele? Länge der Nadelspiel-Nadeln?
Und Farbwünsche?
Ich habe zwar momentan nur wenig Zeit, keine Muße und gar keinen Platz,die alte Pfaff aufzubauen... aber das kann sich ja alles auch wieder ändern...
:-)


Diana 03/15/2010 08:42


Weißt du ungefähr die Maße der Mappe?