Frühlingspulli.....

Veröffentlicht auf von Diddelchen

Da ich ja noch immer am Turbosockenstricken bin, und noch nichts fertig habe, zeige ich euch einen Pulli den ich letzten Winter für das Frühjahr gestrickt habe.

 

pulli 004-Kopie-1

pulli 001-Kopie-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestrickt habe ich es aus Schachenmayer Baumwolle, und verbraucht habe ich für Grösse 34, 650 gr. Es fühlt sich sehr gut an, und für das Frühjahr liebe ich ja Baumwolle. Die Farbe ist nicht so richtig getroffen, es ist ein helles beige, so naturfarben halt.

 

Kommentiere diesen Post

Margot 04/02/2010 20:09



Liebe Sonja, das Muster ist wunderschön, und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er sich auch angenehm trägt. Baumwolle liebe ich auch sehr, die mag ich fast am liebsten von allen. Ist so
angenehm auf der Haut, ich trage die auch im Winter.


Liebe Grüße von Margot



claud 04/01/2010 22:55



Der Pulli ist super... genau richtig für den Übergang oder einen Sommerabend auf Balkonien.


Ich mag im Sommer auch lieber Baumwolle. Aber auch Bändchengarn ist genial...


Das Muster gefällt mir gut. Da hast Dir aber einen abgenadelt...


LG claud



Mack Sonja 04/01/2010 13:13



Es ist aber gar nicht kompliziert, ein ganz einfaches Ajourmuster, aber hat eine gute Wirkung.....Danke Sonja für das Kompliment....



Sonja 04/01/2010 11:48



Boah..der Pulli ist traumhaft!Das Muster ist wunderschön,da hast du ein richtiges Prachtstück genadelt,Respekt¨


Liebe Grüsse


Sonja



Mack Sonja 04/01/2010 08:27



Ja den habe ich aber schon letzten Winter gemacht.....So schnell bin ich auch nicht. Pullis dauern bei mir auch immer länger, denn ich stricke sie nie sofort fertig...immer mal ein Stückchen....